Hauttyp-Beschreibung:

Deine Haut zeigt die ersten Anzeichen einer Couperose. Es handelt sich dabei um eine Erweiterung der feinsten Blutgefäße (der Kapillaren), die auf der Hautoberfläche im Gesicht sichtbar werden. Die kleinen Äderchen sind vor allem auf der Nase und den Wagen dauerhaft sichtbar, vielleicht aber auch schon auf der Stirn und im Kinnbereich. Deine Haut reagiert besonders empfindlich auf innere und äußere Einflüsse (Temperaturunterschiede, Stress, heiße oder scharfe Speisen). Durch Anregung der Durchblutung wird die Rötung deutlich verstärkt,  kann als unangenehme Hautirritation empfunden werden, die für längere Zeit anhält, später aber abklingt. Auch Hals und Dekolleté können von der sich ausbreitenden Rötung betroffen sein. Keine Sorge! Mit neuen Routinen und der individuellen Hautpflege kannst Du die Haut stärken und der Hautrötung effektvoll entgegenwirken!


Don'ts - das solltest Du wirklich vermeiden!

  • Von Herzen empfehlen wir, mit dem Rauchen aufzuhören! Nicht nur die Lunge wird sich freuen, auch die Haut wird es begrüßen und dies mit frischerem, strahlenderem Teint zum Ausdruck bringen.

  • Reduziere oder verzichte auf Alkoholkonsum. Regulärer übermäßiger Alkoholkonsum schadet der Haut und wurde mit verschiedenen Hautproblemen in Verbindung gebracht, wie Schuppenflechte und Akne. Untersuchungen, deuten darauf hin, dass er, besonders bei Frauen, zu Rosacea führen kann.

  • Reduziere durchblutungsfördernde heiße Speisen und scharfe Gewürze. Auch an Histamin reiche Lebensmitteln (Bsp. Rotwein, Tomaten, Salami, Schokolade) können Hautrötungen, Juckreiz, Quaddelbildung und Flush (rapide Gesichtsrötung) verursachen.

  • Vermeide große Temperaturschwankungen, reduziere Sauna- und Dampfbadbesuche, schütze die Haut vor klirrender Kälte. Durch einen rapiden Temperaturanstieg weiten sich die Blutkapillaren extrem aus, geschwächte Gefäßwände werden brüchig und platzen. Ein rapider Temperaturfall kann die wenig elastischen Gefäße überfordern, sodass sie kollabieren.

  • Schütze Deine Haut vor übermäßigen Sonnenexposition und der zellschädigenden UV-Strahlung. Meide lange Aufenthalte in direkter Mittagssonne, bleibe im Schatten oder setze eine schicke Kopfbedeckung auf.
  • Vermeide Sonnencremes mit chemischem Lichtschutz, da diese Allergien und Hautirritationen verursachen können. Wähle stattdessen Pflege mit einem natürlichen mineralischen Filter (mindestens LSF 20) wie Zink-Oxid, der die Sonnenstrahlen auf der Haut reflektiert und die Zellen vor UV-Schäden schützt.

  • Vermeide Produkte mit synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen. Chemische Zusätze können die Hautbarriere schwächen, Irritationen oder Allergien hervorrufen.
  • Verzichte auf Hautpflege mit ätherischen Ölen, da sie die Haut reizen oder Allergien auslösen können.
  • Verzichte auf Pflegeprodukte, die Alkohol, starke Säuren oder aggressive Waschtenside enthalten. Sie greifen die natürliche  Lipidbarriere der Haut an, trocknen sie übermäßig aus, machen sie empfindlicher und können die Rötungen verstärken.

  • Verzichte auf invasive apparative Behandlungen wie intensive Peelings, Dermabrasion oder Microneedling. Auch Hautbehandlungen mit starken Fruchtsäuren oder Kräuterschälkuren sind für empfindliche Haut zu intensiv und können zu weiteren Schädigung der feinsten Blutgefäße führen.
  • Vermeide es, Deine Haut einem direkten Wasserstrahl aus dem Duschkopf auszusetzen. Die hohe Wassertemperatur und der intensive Druck können der empfindlichen Haut zusätzlich schaden.
  • Verwende ein sanftes feinkörniges Peeling, ohne starken Druck auf die Haut auszuüben. Peele Deine Haut nicht öfter wie alle 2 Wochen, damit sie genug Zeit für tiefe Regeneration hat.
  • Trage in den empfindlichen Hautregionen, die von der Rötung betroffen sind, keine wärmenden oder durchblutungsfördernden Masken auf.

Do's - das solltest Du auf jeden Fall tun!


  • Trinke ausreichend Wasser um die Stoffwechselvorgänge in der Haut zu unterstützen und die Hautbarriere zu stärken. Wir empfehlen Dir täglich mindestens 30 ml pro Körpergewicht zu trinken, Bsp. 65kg = 2L Wasser.

  • Achte auf gesunde, ausgewogene Ernährung mit einem hohen Anteil an frischem Gemüse und Obst, um einen Nährstoffmangel zu vermeiden. So lieferst Du Deiner Haut eine extra Portion wertvoller Mikronährstoffe, Vitamine, Antioxidantien und gesunder Fettsäuren, welche notwendig sind, um auf natürliche Weise zu regenerieren und vorzeitige Alterungsprozesse zu verlangsamen.

  • Verwende nur Kosmetikprodukte, die zu Deinem individuellen Hauttyp passen.
  • Wasche Dein Gesicht mit lauwarmen Wasser, so schützt Du die Haut vor großen Temperaturschwankungen.
  • Nutze Pflegeprodukte mit hautneutralem pH-Wert um die natürliche Hautbarriere zu unterstützen.
  • Etabliere feste Hautpflege-Routinen. Nutze dafür die Anwendungsempfehlung Deines individuellen Pflege-Sets. Kontinuität und Geduld zahlen sich aus, Deine Haut wird Dir danken!

  • Lasse Deine Haut regelmäßig einer professionellen ganzheitlichen Gesichtsbehandlung unterziehen, am Besten von einer Kosmetikerin deines Vertrauens. Sie wird auf die Bedürfnisse Deiner Haut eingehen, sie professionell reinigen und tief behandeln, Deine Pflege anpassen und Dir weitere Tipps geben - für eine gesunde, natürlich schöne Haut!

Download
Die wichtigsten Tipps für Deinen Hauttyp zum Herunterladen
Dos & Donts.pdf
Adobe Acrobat Dokument 315.1 KB

Reinigung:

  • Starte Deine Pflegeroutine morgens und abends mit gründlicher aber dennoch  sanfter Hautreinigung!
  • Benutze dafür eine pH-hautneutrale Reinigung mit hautberuhigenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften.
  • Die Reinigung sollte keine hautirritierenden Tenside enthalten und zudem frei von Duft- sowie Farbstoffen sein.  
  • Reinige Deine Haut stets mit lauwarmen Wasser, damit sie keinen großen Temperaturschwankungen ausgesetzt ist.

Unsere Empfehlung:

optimal facial cleanser


Peeling:

  • Verwende alle 14 Tage ein sanftes, feinkörniges Peeling, um abgestorbene Hautzellen sowie Hautunebenheiten zu beseitigen und die Zellerneuerung anzuregen.
  • Achte darauf, dass Dein Peeling auch intensiv pflegende, feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe enthält, wie Shea Butter oder Vitamin E, damit die Haut optimal regenerieren kann.
  • Eine empfindliche Haut sollte nicht öfter wie alle 2 Wochen gepeelt werden. Das kann ihren Schutzmantel stark schwächen und die Hautoberfläche auf Rötungen und Irritationen anfälliger machen. 

Unsere Empfehlung:

gentle bamboo exfoliator


Pflegende Maske:

  • 1-2 Mal in der Woche kannst Du Deine Haut mit einer beruhigenden und feuchtigkeitsspendenden Maske ( mit Inhaltsstoffen wie z.B. mit Aloe Vera und Extrakten aus Kamille oder Zaubernuss) verwöhnen. 
  • Sollte Deine Haut besonders empfindlich sein, kannst Du die Gesichtsmaske vor dem Gebrauch im Kühlschrank lagern, damit sie zusätzlich einen kühlenden Effekt hat.
  • Trage die Gesichtsmaske immer auf eine vorab gründlich gereinigte Haut auf. Nach einem Peeling wirkt sie noch effektiver!

Unsere Empfehlung:

soothing mask


Wirkstoffserum:

  • Trage morgens und abends auf die vorab gründlich gereinigte Haut ein intensiv regenerierendes, nährstoffreiches Serum auf. Es liefert Deiner Haut wertvolle Wirkstoffe und alle notwendigen Substanzen, um den  natürlichen Heilungsprozess zu stimulieren.
  • Wir empfehlen Dir ein wasserbasiertes Serum zu benutzen, dass zusätzlich hohe Mengen an Hyaluronsäure enthält. Die niedermolekulare Wirkungsformeln kann die Haut schneller durchdringen und ihre Wirkung in den tieferen Schichten  entfalten.

Unsere Empfehlung:

anti-redness serum


Tagespflege:

  • Empfindliche Haut braucht besonders viel Schutz vor der UV-Strahlung, denn durch hohe Sonnenexposition dringt die UVA/UVB-Strahlung in die Haut ein, verursacht Zellschädigungen und kann auch vermehrt zur Schwächung der feinsten Blutgefäße führen, was mit rasch sichtbaren Rötungen resultiert.  
  • Benutze täglich (auch im Winter!) eine Schutzpflege mit Lichtschutzfaktor. Besonders wichtig ist, dass die Pflege über einen natürlichen mineralischen Filter verfügt. Im Falle einiger chemischen Filter wurde bereits nachgewiesen, dass sie hormonell wirken oder die Entstehung von Hautmelanomen sogar begünstigen. Dagegen sind natürliche Lichtschutzfilter, wie Zinkoxid und Titandioxid in der Anwendung sicherer. Sie legen sich auf die Haut und reflektieren sowohl UV-A als auch UV-B Strahlung. Zudem fördert Zink die Zellregeneration und Wundheilung.
  • Abgesehen von dem sicheren Lichtschutz soll die Tagescreme stets für den optimalen Feuchtigkeitsgehalt der Haut sorgen und ausreichend Feuchtigkeitsspender wie Aloe Vera und natürliche Lipide, wie Shea Butter enthalten.

Unsere Empfehlung: moisturizing cream spf


Nachtpflege:

  • Verwende die zu deinem individuellen Hauttyp passende Nachtpflege
  • Während der Nacht regeneriert unsere Haut besonders effektiv. Deshalb ist es wichtig, die Hautzellen mit intensiv pflegenden Wirkstoffen zu versorgen und dadurch die Bedürfnisse der Haut zu stillen.
  • Um dem Fortschreiten der Couperose vorzubeugen und die bereits vorhandene Hautrötung zu reduzieren, können pflanzliche Extrakte aus Ginko, Efeu, Hamamelis, Arnika, Johanniskraut und Rosskastanie helfen. Die aktiven Substanzen stärken die Gefäßwände, machen sie elastischer und widerstandsfähiger. 
  • Eine frühzeitige und konsequente Hautpflege wird nicht nur die auftretenden Symptome lindern, sondern auch die Ursachen für Überempfindlichkeit (wie geschwächte Schutzbarriere der Haut) und die auftretende Rötung (geschwächte, brüchige Blutkapillaren) weitgehend sowie effektiv behandeln.

Unsere Empfehlung:

anti-redness cream forte


 

- StarterPaket -

3 Wochen wirksamer Hautpflege-Routine

- StarterPaket - Empfindliche Haut mit Couperose

 

☘ optimal facial cleanser - 50 ml

☘ anti-redness serum - 15 ml

☘ moisturizing cream SPF - 15 ml

☘ anti-redness cream forte - 15 ml

 

80,00 €

76,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit
Download
Hier kannst Du die ausführliche Beschreibung des Pflegepakets herunter laden.
StarterPaket für Haut mit Couperose.pdf
Adobe Acrobat Dokument 719.2 KB

 

- ProPaket -

3 Monate wirksamer Hautpflege-Routine

- ProPaket - Empfindliche Haut mit Couperose

 

☘ optimal facial cleanser - 200 ml 

☘ gentle bamboo exfoliator - 50 ml

☘ anti-redness serum - 50 ml

☘ moisturizing cream SPF - 50 ml

☘ anti-redness cream forte - 50 ml

207,00 €

179,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit
Download
Hier kannst Du die ausführliche Beschreibung des Pflegepakets herunter laden.
ProPaket für Haut mit Couperose.pdf
Adobe Acrobat Dokument 971.5 KB

Ergänzende Produkte:

gentle bamboo exfoliator - 50 ml

Bambuspeeling - Couperose-Test

29,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit

soothing mask - 50 ml

Soothing Mask - Couperose Test

38,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit